Mülltrennung und ihre Probleme

Müllsortierung ist heute Standard und dient dem Umweltschutz, der  Rohstoffsicherung und der Energiegewinnung. Trotz gründlicher Leerung verbleiben Müllreste in den Tonnen, die regelmäßig zur Entstehung von Schimmelpilzen und Fäulnisbakterien, aber auch zu Madenbefall führen. Geruchsausbildung, schmuddeliges Aussehen, Ungeziefer wie Kakerlaken, Mäuse und Ratten sind weitere Folgen. Jedes Öffnen des Tonnendeckels erzeugt eine Wolke aus Pilzsporen und anderen Keimen, die Sie unweigerlich einatmen.